Jandia auf Fuerteventura.

Jandia ist der richtige Urlaubsort, wenn man auf einen imposanten Strand wert legt. Aber auch die weiteren Angebote des Urlaubsortes können tragen zu einem gelungenen Urlaub auf Fuerteventura bei.

Urlaub an einem der schönsten Strände von Fuerteventura.

Einer der beliebtesten Urlaubsorte bei deutschen Touristen ist Jandia, im Süden von Fuerteventura. Die Ortschaft hat viel von dem anzubieten, was dem Pauschalurlauber am Herzen liegt. Ein schöner Strand, Unterhaltung und Bespassung gehören hier zum Urlaubsalltag.

Jandia ist ein kleiner Vorort, der im Laufe der letzen 40 Jahre zu einem ordentlichen Urlaubsort herangewachsen ist und nun als eigenständiger Ort in den Katalogen der Reiseanbieter für Fuerteventura geführt wird.

Das Wahrzeichen von Jandia, der Leuchtturm Faro de Jandia

Das Wahrzeichen von Jandia, der Leuchtturm Faro de Jandia.

Da die Grenze zwischen den beiden Ortschaften fliessend ist, kann man machmal gr nicht so genau sagen, ob man nun in Jandia oder doch schon in Morro Jable ist. Jandia verläuft Parallel zum Playa de Matorral - einem der schönsten Strände auf Fuerteventura.

Lage von Jandia auf Fuerteventura.

Vom Flughafen Fuerteventura sind es ca. 80 km bis nach Jandia, ziemlich weit im Süden von Fuerteventura. Zusammen mit Morro Jable bildet Jandia eine Doppelortschaft - und das - obwohl Jandia einst ein kleiner Vorort war in dem man die Hotels von Morro Jable aufstellen wollte.

Die FV-2 führt Sie direkt nach Jandia und auch durch Jandia hindurch. Die wenig befahrene Hauptverkehrsader in den Süden - von hier aus natürlich in den Norden - trennt die Hotelanlagen und Resorts vom beindruckenden Strand. Zusätzlich gibt es an einigen Stellen unterführungen, durch die Sie sicher zum Strand gelangen.

Die nächste größere Ortschaft ist Costa Calma, ca. 22 km weiter nördlich.

Einkaufen und Shopping.

In Jandia gibt es mehrer größere Supermärkte, so daß Sie als Urlauber mit Selbstversorgung auf der sicheren Seite sind. Das Angebot ist vielfältig und es findet sich auch die ein oder andere typisch deutsche Spezialität.

Auch an Shopping-Centern hat man in Jandia nicht gespart. Sie finden entlang der FV-2, die hier Avenida de Saladar heisst, gleich mehrere. Dabei darf man die Begrifflichkeit Einkaufszentrum nicht immer wörtlich nehmen. auch eine Ansammlung von mehreren Geschäften wird gerne als Centro Comercial bezeichnet.

Die Promenade von Jandia auf Fuerteventura lädt zum Bummel und Kaufen ein

Die Promenade von Jandia auf Fuerteventura lädt zum Bummel und Kaufen ein.

Freizeitmöglichkeiten und Entertainment.

Die Promenade in Jandia bietet eine Vielzahl an Restaurants mit unterschiedlichen Ansprüchen. Während viele eine Art europäische Einheitskarte haben, mit Pizza und Hamburgern, bieten andere gute Küche zu moderaten Preisen.

Und auch feiern kann man in Jandia. Es gibt einige sehr interessante und gute Bars und Kneipen in der Ortschaft. In der oberen Etage des Cosmo Shopping Center finden Sie eine geballte Auswahl.

Freizeitangebote in sportlicher Hinsicht werden von den Hotels und ortsansässigen Dienstleistern angeboten. Für Exkursionen in das Landesinnere können Sie Fahrzeuge (Auto, Jeep, Quad etc.) anmieten.

Hotels und Resorts in Jandia.

In Jandia gibt es über 20 Hotels. Am nördlichen Ortseingang befindet sich das Iberostar Resort. Im Süden begrenzt der Club Robinson Jandia die Ortschaft. Dazwischen liegen weitere gute und auch hochklassige Hotels. Trotzdem wirkt die Ortschaft nicht mit Hotels zubetoniert, da viele der Anlagen in der Tiefe, nicht in der Breite angelegt sind. Beliebte Hotels in Jandia sind:

Hotels und Strand sind, bis auf wenige Ausnahmen, durch die Avenida de Saladar und das Naturschutzgebiet 'Humedal de Saladar', die Salzwiesen getrennt. Dennoch ist die Distanz zwischen Hotel und Strand meist in wenigen Minuten zu Fuß überbrückt.

Ein kleiner Teil des beeindruckenden Strandes von Jandia auf Fuerteventura

Ein kleiner Teil des beeindruckenden Strandes von Jandia auf Fuerteventura.

Strandleben und Meer.

Der Strand von Jandia ist einer der schönsten - wenn nicht der schönste auf Fuerteventura. Und er ist groß, so groß, dass selbst während der Hochsaison nie das Gefühl von Enge aufkommt. An einigen Abschnitten des Strandes sind Wind und Strömung stärker. Hier ist es für ungeübte Schwimmer unter Umständen etwas unangenehm. Kinder sollten in diesem Bereich nicht alleine im oder am Wasser spielen. Andere Bereiche - in Richtung Morro Jable - liegen windgeschützter und auch Strömung und Brandung sind hier nicht so ausgeprägt.

Bei guten Windverhältnissen 'verirren' sich schon mal Surfschulen an den Strand, da er keine extreme Brandung hat und somit zum üben gut geeignet ist. Bei der Größe des Strandes fällt das jedoch kaum ins Gewicht.

Jandia ist als Urlaubsort für Sie geeignet…

…wenn Sie breite, flach abfallende Sandsträmde mögen und keine Probleme mit FKK haben. Das abendliche Unterhaltungsangebot ist zwar etwas ausgedünnt, aber es findet sich immer etwas, wo man ein paar schöne Stunden verbringen kann. Die Nähe zu Morro Jable erweitert das Restaurant- und Unterhaltungsspektrum. Jandia ist der beliebte Überwinterungsort vieler deutscher Touristen 'gehobenen' Alters.

Fuerteventura Fotos.

Bilder zum Thema:

Fuerteventura › Urlaubsorte › Bild 1Fuerteventura › Urlaubsorte › Bild 2Fuerteventura › Urlaubsorte › Bild 3Fuerteventura › Urlaubsorte › Bild 4Fuerteventura › Urlaubsorte › Bild 5Fuerteventura › Urlaubsorte › Bild 6Fuerteventura › Urlaubsorte › Bild 7Fuerteventura › Urlaubsorte › Bild 8Fuerteventura › Urlaubsorte › Bild 9

Vergrössern durch Klick auf das Bild.

Startseite | Impressum | Datenschutzerklärung

Copyright © 2011 - 2015 by WEFUE