Die Strände im Osten von Fuerteventura.

Südlich von Caleta de Fuste werden die Sandstrände dunkel. Dem schwarzen Lavasand wird eine heilende Wirkung nachgesagt, dennoch ist er bei vielen Fuerteventura Urlaubern unbeliebter als das hellesandige Gegenstück.

Dunkle Lavasandstrände im Osten von Fuerteventura.

Um Verwirrungen von vornherein auszuschliessen, nicht alle Strände an der Ostküste von Fuerteventura bestehen aus schwarzem Lavasand, es gibt Ausnahmen. Die Strände von Caleta de Fuste, mit Ihrer goldgelben Anmutung, sind beispielsweise so eine Ausnahme. Der Urlaubsort Caleta de Fuste, auch als El Castillo bekannt, hat feinsandige goldgelbe Sandstrände. Doch bereits im südlichen Bereich von Caleta de Fuste kann sich schwarzer Lavasand in den hellen Sand einmischen.

Hellsandiges Badevergnügen in Caleta de Fuste auf Fuerteventura

Hellsandiges Badevergnügen in Caleta de Fuste auf Fuerteventura.

Nur ein kleines Stückchen weiter südlich bei Pozo Negro ist der Strand dann schon schön dunkel.

Allerdings ist der Strand des kleinen Örtchens nicht der schönste, da er mit groben Kies und Steinen durchsetzt ist.

Anders dagegen der Strand von Las Playitas. Auch er besteht aus dunklem Lavasand und ist in weiten Teilen sehr feinsandig. Zwar gibt es auch hier Stellen mit grobem Kies, doch es hält sich in Grenzen. dem schwarzen Lavasand, wird auf Grund des hohen Gehaltes an Mineralien eine 'heilende' Wirkung nachgesagt. Das ist auch in sofern notwendig als das sich schwarzer oder dunkler Sand deutlich stärker aufheizt als das helle Gegenstück.

Der gepflegte dunkle Sandstrand von Gran Tarajal, nahe Las Playitas

Der gepflegte dunkle Sandstrand von Gran Tarajal, nahe Las Playitas.

Im Nachbarort von Las Playitas, in Gran Tarajal, gibt es ebenfalls einen sehr schönen dunklen Lavasandstrand. Er erstreckt sich über gut 600 Meter vom Fussballstadion bis zur Hafenmole. Im Bereich der Hafenmole - das sollte man nicht verschweigen - riecht es unter Umständen etwas 'hafenmolig'. Ansonsten ist der Strand von Gran Tarajal ausgesprochen gepflegt. An der Strandpromenade gibt es Restaurants und andere Gaststätten. Für Erfrischung ist also gesorgt. Der Strand ist bei den Einheimischen sehr beliebt und Sie werden nur wenige Touristen hier finden.

Am Strand von Gran Tarajal gibt es mehrer Möglichkeiten, sich den schwarzen Lavasand abzuduschen. Denn das ist einer der Punkte, weshalb schwarzer Sand eher unbeliebt ist. Man sieht immer so ein bisschen ungewaschen aus.

Von Gran Tarajal sind es nur wenige Kilometer in das kleine Dörfchen Giniginamar. Auch Giniginamar bietet den Besuchern einen schwarzen Lavastrand an. Dieser ist gut 500 m breit und so gut wie garnicht besucht, abgesehen von ein paar Einwohnern des Dorfes, die hier einen ruhigen Strandtag geniessen möchten.

Der ca. 1 km breite Lavasandstrand von Tarajalejo auf Fuerteventura

Der ca. 1 km breite Lavasandstrand von Tarajalejo auf Fuerteventura.

Folgt man der FV-2 weiter in Richtung Süden, so gelangt man unweigerlich nach Tarajalejo. Die beschauliche kleine Ortschaft hat einen sehr schönen duklen Strand zu bieten. Da es in Tarajalejo auch das ein oder andere Hotel gibt, sind hier auch andere Urlauber zu finden. Der Strand teilt sich in den Bereich nahe am Ortskern, an dessen Rand sich auch Hotels befinden und den westlicheren Teil an dem es sehr ruhig zugeht.

Der schwarze Strand von Tarajalejo ist sicherlich einer der schönsten Lavasandstrände auf Fuerteventura und man kann an ihm einige schöne Stunden verbringen. Auch wenn es hier teilweise recht grobkieselig ist.

Fuerteventura Fotos.

Bilder zum Thema:

Fuerteventura › Straende › Bild 1Fuerteventura › Straende › Bild 2Fuerteventura › Straende › Bild 3Fuerteventura › Straende › Bild 4Fuerteventura › Straende › Bild 5Fuerteventura › Straende › Bild 6Fuerteventura › Straende › Bild 7Fuerteventura › Straende › Bild 8Fuerteventura › Straende › Bild 9Fuerteventura › Straende › Bild 10Fuerteventura › Straende › Bild 11Fuerteventura › Straende › Bild 12Fuerteventura › Straende › Bild 13Fuerteventura › Straende › Bild 14Fuerteventura › Straende › Bild 15

Vergrössern durch Klick auf das Bild.

Startseite | Impressum | Datenschutzerklärung

Copyright © 2011 - 2015 by WEFUE